Logo

Handlungsobjekte
Da ich der Frage nach dem handelnden Umgang mit der Welt nachgehe, siedeln sich meine Arbeiten irgendwo im Grenzbereich zwischen Kunst, Architektur, Möbeln und Mode an. Der an Funktionalität orientierte Umgang mit Gegenständen erzeugt eine unmittelbare Nähe zwischen Benutzer und Gegenstand. Wahrnehmung und Reflektion finden dabei auf einer Erfahrungsebene statt. Diese Unmittelbarkeit des Be-greifens ziehe ich der Distanz bei der auf Betrachtung beruhenden Rezeption eines Kunstwerkes vor. Ich suche nach dem Kunstwert im Gebrauchsgegenstand und nach dem Gebrauchswert im Kunstgegenstand.

zettelsockel

Wandsockel mit farbigem Papier zum Mitnehmen
lackiertes Holz, je 35x75x25 cm